U20
Landesliga Jugend gewinnt ihren ersten Punkt
04.12.2017 - 14:41

[

Am Samstag fand die erste Doppelrunde in der U20 Landesliga in Kulmbach statt. Am Vormittagsspiel musste der Schachklub Kulmbach gegen den SK Schwandorf antreten. Leider verlor man wieder knapp mit 1.5-2.5. Moritz Sesselmann, Christian Ködel und Christoph Sesselmann konnten ihre Partien Remis halten. Der an Brett vier spielende Caspar Schweens hatte gegen den Schwandorfer aber keine Chance und musste seinem Gegner zum Sieg gratulieren.


Am Nachmittag spielte man dann gegen Bavaria Regensburg 2 und erreichte ein 2-2 gegen den Favoriten. In einem spannenden Mannschaftskampf konnten die Geschwister Sesselmann ihr Partien gewinnen. Christian Ködel und Caspar Schweens verloren ihre Partien. Sehenswert war die Partie an Brett 1.




Alvin


gedruckt am 22.02.2018 - 06:29
sk-kulmbach,de/include.php?path=content&contentid=161