1.Mannschaft
8-0 Sieg gegen vier Mitterteicher
07.04.2019 - 19:57

MITTERTEICH.JPG

Heute musste unsere erste Mannschaft nach Mitterteich, um das letzte Spiel der Saison zu bestreiten. Die Schachfreunde aus Mitterteich traten allerdings nur mit vier Spielern an, was den Kulmbachern Manfred Tasca, Christoph Sesselmann, Alfred Wolf und Anita Seidler kampflose Siege einbrachte. Auch die gespielten Partien verliefen eher einseitig. So konnte Viktor Fredrich schon früh an Brett 2 seinen Gegner überspielen, was den Kulmbacher Sieg schon sicherstellte. Auch Goran Sabol konnte am vierten Brett seine Partie auf souveräne Art und Weise gewinnen, genauso wie Wolfgang Siegert (Brett 1) und Thomas Kunte (Brett 3).
Als frisch gewählter Spielleiter des SK Kulmbach möchte ich zur abgeschlossenen Saison sagen, dass die Platzierung auf Rang 4 zwar recht durchwachsen ist, allerdings das wahre Potential noch nicht ausgeschöpft wurde, was den Aufstieg zum Ziel der nächsten Saison macht.
Ein riesiger Dank geht an Alvin Krämer, der als Spielleiter die Mannschaftsaufstellungen immer hervorragend organisiert hat, weshalb ich hoffe, dass ich das genauso gut weiterführen kann. Außerdem geht natürlich ein großes Dankeschön an alle, die immer Zeit hatten, für die Mannschaft zu spielen, v.a. an unsere Stammspieler Wolfgang Siegert, der gleichzeitig auch ein hervorragender Mannschaftsführer ist, Viktor Fredrich, Thomas Kunte, Goran Sabol, Manfred Tasca, Moritz Sesselmann und Christian Ködel, von denen fast alle einen Score von mindestens 50% hatten, was eine fantastische Leistung ist. Aber auch unsere Reservespieler waren immer zur Stelle, wenn jemand aus der Stammmannschaft ausfiel, weshalb ich mich auch bei eben dieser starken Reserve bestehend aus Michael Greitl, Alfred Wolf, Torsten Matthes, Peter Reif, Anita Seidler und René Schmidt, welche auch alle einen Score von mindestens 50% hatten, bedanken möchte.
Abschließend ist noch zu sagen, dass auch von Seiten der Spieler die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im An- bzw. Abmelden für Mannschaftskämpfe erfreulicherweise extrem gut war und ich mir wünsche, dass dies genauso für die kommenden Saisons bleibt.
Bericht von Christoph Sesselmann



Alvin


gedruckt am 20.10.2020 - 12:05
sk-kulmbach,de/include.php?path=content&contentid=283