U14
erkämpft einen Punkt gegen Oberkotzau
06.10.2018 - 16:00

U14.JPG

Der Schachklub Kulmbach richtete die ersten zwei Runden in der Bezirksliga U14 aus. In der Aufstellung Wlady Schenkel, Dominik Kunte, Felix Ostbomk und Jakob Frosch musste man gegen die Bindlacher eine 0-4 Niederlage hinnehmen. Zwar hätte man an dem einen oder anderen Brett evtl. ein Unentschieden erreichen können aber die Niederlage war voraus zu sehen. In der zweiten Partie gegen Oberkotzau erreichte man ein 2-2 was nicht zu erwarten war. Die Niederlagen von Wlady Schenkel und Felix Ostbomk konnten Jakob Frosch und Dominik Kunte durch ihre Siege ausgleichen. Der beste Spieler beider Partien war am heutigen Tag Dominik Kunte der sehenswerte Partien gespielt hat.


Alvin


gedruckt am 21.10.2018 - 08:25
sk-kulmbach,de/include.php?path=content&contentid=222