Allgemeines
Bericht von unserer Versammlung
27.09.2020 - 17:24

VORSTAND.JPG


Trotz der Pandemie kamen 14 Mitglieder zu unserer Versammlung. Vier Mitglieder haben sich vorab entschuldigt. Anita Seidler und Alvin Krämer berichteten von ihrer Tätigkeit als Vorstandschaft. Jugendtrainerin und 2.Vorsitzende Anita Seidler zählte die Turniere auf wo Kulmbacher aktiv mit spielten. So waren Kulmbacher bei den Oberfränkischen in Schney, Bamberg Open, Schweinfurther Jugendopen und bei den oberfräkischen Mädchenmeisterschaften. Kassier Wolfgang Gensicke konnte in diesem Jahr positive Zahlen Zahlen vorlegen, es gab viele Spenden und einen Überschuss in der Kasse von ca. 1000 Euro. Die Kassenprüfer bescheinigten das die Kasse einwandfrei geführt wurde. Nach den Berichten wurde der gesamte Vorstand entlastet und es konnte neu gewählt werden. Thomas Kunte fungierte dabei als Wahlleiter und brachte die Wahl souverän über die Bühne. Geändert hat sich nichts alle Funktionäre vom letzten Jahr wurden auch diesmal einstimmig wieder gewählt. Anträge wurden keine gestellt. Vorsitzender Alvin Krämer machte zum Schluss noch den Vorschlag die Sadtmeisterschaft und Vereinsmeisterschaft zusammen zu legen, und alle zwei Jahre aus zu spielen. Dazwischen ein Schnell-oder Blitz Grand Prix zu spielen.Die Vorstandschaft bedankte sich bei den Mitgliedern und schloss die Versammlung.


Alvin


gedruckt am 28.10.2020 - 13:31
sk-kulmbach,de/include.php?path=content&contentid=348