1.Mannschaft
Sieg im Spitzenspiel in Bayreuth. Schachklub Kulmbach setzt seinen Aufstiegskurs unbeirrt fort
25.02.2024 - 20:36

DER_KAMPF.JPG

Bild von Klaus Stefan

Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Ost kam es zum absoluten Spitzenspiel: Die ungeschlagene erste Mannschaft musste bei den ebenfalls verlustpunktfreien und in dieser Saison erheblich verstärkten Bayreuthern antreten. Von Anfang an entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch:

Es begann zunächst nicht gut für uns, nachdem Viktor zunächst Remis ausschlug, dann den Bogen überspannte und in den Konter seines Gegners lief. Als auch Wolfgang mit den weißen Steinen keine andere Möglichkeit sah, als Remis anzunehmen, schienen sich die Bayreuther schon auf der Siegerstraße zu befinden, denn auch Benjamin verlor an Brett 8 die Qualität. Doch kam er mit präzisem Spiel wieder in Vorteil und gewann überraschend. Als auch der Gegner von Goran die Hände nach gutem Spiel von Goran zum Sieg reichen musste, war die Partie in die Kulmbacher Richtung gekippt. Nochmals nahm der Kampf eine Wendung, als Moritz in akuter Zeitnot am Spitzenbrett die beste Fortführung nicht fand und letztlich verlor. Christian führte sein Endspiel mit ungleichen Läufern und einem Bauern weniger noch in ein Remis, so dass es letztlich an Thomas und Roman lag, ihre komplizierten Stellungen zu gewinnen. Beide gewannen ihre hart umkämpften fünf Stunden dauernden Spiele und machten letztlich den 5:3 Auswärtssieg sicher.

Drei Spieltage vor Schluss stehen wir alleine an der Tabellenspitze – der Aufstieg in die Bezirksoberliga ist zum Greifen nahe. Wieder eine tolle Mannschaftsleistung gegen diesen starken Gegner!



Dominik


gedruckt am 23.05.2024 - 04:44
sk-kulmbach,de/include.php?path=content&contentid=463