Schachklub 1907 Kulmbach

Der Schachkub Kulmbach lädt sie zu einer Partie Schach ein

Logo Schachklub 1907 Kulmbach
Samstag, 6. Juni 2020
Jugend-Open » Drei Pokale beim Schweinfurth Jugend Open
Jugend-Open 08.03.2020 - 21:57 von Alvin


SCHWEIN.JPG

Der Schachklub Kulmbach nahm mit 6 jugendlichen am Schweinfurth Rapid Teil . Tena Sabol erreichte einen sehr guten 2. Platz . Lucia Neef und Christoph Sesselmann kamen auf einen 3. Platz in der U 16 und U 25 . Alle landeten unter den Topten ihrer Altersklasse. Super Ergebnis ! Herzlichen Glückwunsch dazu. Hier geht es zur Bildergalerie
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Erste » Kulmbach 1 gewinnt in Bindlach
Erste 01.03.2020 - 20:39 von Alvin


BINDLACH2.JPG

Die 1.Mannschaft vom Schachklub Kulmbach spielte in der Bezirksliga Ost heute in Bindlach.Mit einem 5-3 Erfolg festigte man den 2.Platz in der Liga. Vor dem letzten Spiel gegen Kirchenlamitz hat man zwei Punkte Vorsprung vor Bindlach. Marktleuthen 2 führt die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an. Den Aufstieg werden sich die Marktleuthener nicht mehr nehmen lassen, im letzten Spiel empfangen sie Mitterteich. Manfred Tasca nahm das Remieangebot von Serge Schäfers schon früh an. Roland Worschech lehnte ein Remie Angebot von Matthias Link ab. Fand aber nicht die richtige Fortsetzung und kam immer mehr in Nachteil und musste schließlich die Partie aufgeben. Christian Ködel opferte seinen Springer gegen zwei Bauern bekam dafür einen Königsangriff den Simon Grömer nicht richtig verteidigte. Der schutzlose König vom Bindlacher kam aus dem Angriff nicht mehr raus und musste schließlich die Partie verloren geben. Goran Sabol spielte gegen Alexander Horn einen starken Königsangriff so das der Bindlacher immer mehr unter Druck geriet und schließlich keinen Ausweg fand und die Partie aufgab. Am Spitzenbrett bot nach der Eröffnung der Kulmbacher Christoph Sesselmann dem Bindlacher Jaroslav Tiller ein Remie an. Nach kurzer Beratung mit seinem Mannschaftsführer nahm der Bindlacher das Remie an. Mannschaftsführer Wolfgang Sieger spielte gegen Marcus Hassa-Fritzsche einen ungefährdeten Sieg ein. Mit den weissen Steinen lies er seinem Gegner keine Chance. An Brett zwei konnte der Kulmbach Viktor das Endspiel gegen Raphael Langer trotz Gegenwehr nicht halten und verlor die Partie. Beim stand von vier zu drei für Kulmbach reichte im letzten Spiel ein Unentschieden um den Mannschaftssieg sicher zu stellen. Doch Thomas Kunte spielte gegen Viktor Benner voll auf Sieg. Durch seine starken Bauern setzte er den Bindlacher immer mehr unter Druck. Trotz aller Gegenwehr musste der Bindlacher die Partie dann verloren geben. Damit siegten die Kulmbacher mit 5-3. Im Letzten Spiel empfangen die Kulmbacher Kirchenlamitz.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Stadtmeisterschaft » Freitag vierte Runde der VM
Stadtmeisterschaft 24.02.2020 - 19:28 von Alvin


RUNDE420.JPG

Am Freitag findet die 4.Runde der Vereinsmeiterschaft statt.
Eine Woche später ist der Nachholtermin
.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Zweite » Zweite mit Kantersieg in Stammbach
Zweite 23.02.2020 - 16:33 von Alvin


GERD.JPG

Gerd Kammerer verschob für das Spiel seinen Urlaub


Im Abstiegsduell gegen Stammbach konnte die 2.Mannschaft vom Schachklub Kulmbach ein 7-1 Erfolg verbuchen. Mit der Aufstellung: Alfred Wolf, Mathias Lau, Michael Greitl, Gerd Kammerer, Peter Reif, Alvin Krämer, Erwin Zellner und Mathias Dierl. Alfred Wolf und Alvin Krämer spielten Unentschieden. Die restlichen Partien wurden alle gewonnen. Nun reicht am letzten Spieltag im Heimspiel gegen Marktleugast ein Unentschieden, um den Klassenerhalt zu sichern. Stammbach kann durch einen Sieg nach Punkten auf schließen. Aber bei Punktgleichheit zählt dann der direkte Vergleich.Und den haben wir ja heute klar gewonnen. Einen besonderen Dank an Gerd Kammerer der seinen Urlaub extra wegen dem Spiel verschoben hat
.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
1.Mannschaft » Heimspiel -Sieg !
1.Mannschaft 16.02.2020 - 22:19 von Anita


GORAN.JPG

Goran Sabol gewann souverän


Heute empfing die Erste Mannschaft den PTSV SK Hof 2 .Es waren spannende Partien zu sehen . Wobei es manchmal an einigen Brettern nicht so gut für die Kulmbacher aussah ,wechselten die Stellungen doch wieder zum Guten. Auch ein wenig Glück hatten wir heute auch dabei. Man sieht - man darf keine Angst vor den Gegnern haben - erstmal spielen - auch die Gegner machen mal Fehler. So konnten die Bierstädter heute 6 : 2 gewinnen. In der Tabelle steht man auf Platz zwei in der Bezirksliga Ost. Herzlichen Glückwunsch zum heutigen Sieg ! Bericht von Anita Seidler.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (30): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > Newsarchiv
´╗┐
 
  • Termine

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    244
    Gestern:
    321
    Gesamt:
    404.340
  • Benutzer & Gäste
    2 Benutzer registriert, davon online: 24 Gäste
 
Seite in 0.01669 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012