Schachklub 1907 Kulmbach

Der Schachkub Kulmbach lädt sie zu einer Partie Schach ein

Logo Schachklub 1907 Kulmbach
Freitag, 29. September 2023
Jugend-Open » Kulmbacher Schachjugend in Oberkotzau
Jugend-Open 30.04.2023 - 09:41 von Alvin


OBER1.JPG

Kulmbacher Schachjugend auf Schnellschachjugendeinzelmeisterschaft des Schachkreisverbandes Hof-Bayreuth-Kulmbach

Mit einer Rekordbeteiligung von 9 Jugendspielern fuhren wir am 29.04.2023 zum Schnellschachturnier nach Oberkotzau.Unser jüngster Teilnehmer, Benjamin Fröhler, erzielte gleich in seinem ersten Turnier 3,5 aus 7 Punkte und somit einen guten sechsten Rang in der U10. In der U14 traten Lilly Kunte und Kai Ramming an und mischten von Anfang an ganz vorne mit. Lilly wurde schließlich Gesamtvierte und somit bestes Mädchen, Kai musste leider die letzte Runde ausfallen lassen, dennoch reichte es zu einem achten Platz von 16 Teilnehmern.In der U16 waren wir gleich mit vier Spielern vertreten. Jan-Phillip erzielte mit drei Punkten ein gutes Ergebnis, da er aktuell noch kein aktiver Vereinsspieler ist. Maximilian erwischte leider einen schlechten Start, konnte aber am Nachmittag jede Partie gewinnen und erreichte letztlich sehr gute vier von sieben Punkten. Lennard Dünkel und Dominik Kunte hatten in Runde 4 und 5 jeweils am Spitzenbrett ihre Gegner kurz vor der Niederlage, leider versagten beiden etwas die Nerven, so dass sie knapp verloren und somit den Sprung ganz nach vorne verpassten. Lennard schaffte es immerhin mit dem 3. Platz in die Siegerpokale, Dominik verpasste diese dann als vierter nur knapp.Benjamin Weiß hat sich erst in der Corona-Zeit intensiver mit Schach beschäftigt und spielte sein erstes Turnier in der U18. In der gemischten Gruppe zusammen mit U16 und U20 wurde Benjamin zweiter der U18 und Lucia Neef-Steffens erste in der U20 und somit konnten beide einen Pokal mit nach Hause nehmen! Insgesamt waren alle mit ihrer Leistung sehr zufrieden und hatten großen Spaß bei diesem super organisierten Turbier mit immerhin insgesamt 68 schachbegeisterten Teilnehmern!

OBER2.JPG
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Kulmbacher Schachjugend erfolgreich auf Schweinfurter Rapidturnier
Jugend-Open 06.03.2023 - 12:14 von Alvin


LUCIA-SCHWEINFURTH.JPG
Lucia mit toller Leistung (rechts)
Nach Corona-Pause fand dieses Jahr wieder das Schach-Jugendrapidturnier in Schweinfurt statt. Da es schnell mit 150 Plätzen „ausgebucht“ war, mussten wir lange um die Teilnahme bangen, letztlich konnten wir 5 Startplätze in diesem top organisierten Schachturnier mit hoher Mädchenquote ergattern. Auch bei uns waren mit Ida, Lilly und Lucia mehr Mädchen als Jungs (Dominik und Maximilian) am Start!

Für Ida – die erst seit diesem Jahr aktiv im Schachklub mitspielt war es natürlich das erste Turnier. Sie hielt in ihrer Spielklasse U14 wacker mit und konnte viel für die Zukunft mitnehmen. Lilly ist da schon erfahrener und schrammte mit 3 von 7 Punkten nur denkbar knapp an einem der Mädchenpokale vorbei.
Maximilian musste erstmals in der U16 spielen und hatte zunächst ein paar Eingewöhnungsprobleme – konnte zum Schluss aber auch mit 3 von 7 Punkten zufrieden sein.

Dramatisch wurde es – wie so häufig – bei Dominik. Nachdem er mal wieder Anlaufschwierigkeiten hatte, zeigte er in der Folge wieder mal seinen Kampfgeist und spielte in der letzten Runde dann am zweiten Brett gegen einen übermächtigen Gegner mit über 1700 DWZ. Nach hervorragender Verteidigung stand Dominik total auf Gewinn – hatte jedoch in der Partie zu viel Zeit und Substanz gelassen, dass er durch einen einfachen Fehler in der Zeitnot die Partie doch noch verlor. Seine 4 aus 7 Punkte in der U16 konnten sich dennoch sehen lassen.

Überragend spielte Lucia. Nachdem sie schon in der ersten Runde gegen die ungeschlagene deutsche Meisterin Jana Bardorz nach lange ausgeglichenem Spiel verlor, spielte sie in der Folge ein tolles Turiner in diesem stark besetzten Turnier der U25. Mit 4,5 aus 7 Punkten erreichte sie einen sehr beachtenswerten 3. Gesamtplatz (und den 1. Platz in der Frauenwertung, da Jana Gesamtsiegerin wurde) und ließ so eine Menge deutlich höher eingeschätzter Männer hinter sich. Gratulation zu dem tollen Turnier und Glückwunsch an alle Teilnehmer für Euer immer faires mannschaftliches Auftraten!
Bericht von Thomas Kunte!
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Kulmbacher Jugend erfolgreich in Oberkotzau
Jugend-Open 28.05.2022 - 20:26 von Alvin


JUGEND-OBERKOTZAU.JPG


Heute fand das Jugendschnellschachturnier in Oberkotzau statt. Tena Stabol, Lenard Dünkel und Lucia Neef spielten dabei von den Kulmbachern in der U16 und U18 mit. Die Teilnehmerzahl war gegenüber den Vorjahren deutlich geringer, sodass die Altersklassen U16 und U18 zusammengespielt haben. Im Rundensystem wurden je fünf Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit ausgetragen. Nach organisatorischen Schwierigkeiten konnte die Siegerehrung pünktlich starten. Am Ende sicherte sich Tena in der U16 deutlich den Siegerpokal und Lucia holte den Titel in der U18. Lenard verpasste mit dem vierten Rang nur knapp das Treppchen. Einen großen Dank geht an Goran, der die Kulmbacher nach Oberkotzau begleitet hat und gefahren ist.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Tena Sabol mit guter Platzierung
Jugend-Open 24.04.2022 - 16:36 von Alvin


GRUPPENFOTO-ALLE.JPG

Die Bayerische Mädchenmeisterschaft 2022 fand im Schloss Wernfels von 18 bis 22. April statt. Bereits zum sechsten Mal begrüßte der erste Vorsitzende der Schachjugend Mittelfranken, Daniel Häckler, alle Teilnehmerinnen, Eltern und Betreuer. Danach stellte die Mädchenschachreferentin, Christina Winterholler, das diesjährige Organisations-Team vor: Sebastian Mösl, Timon Götz und Daiana Burger. In den Alterskategorien U10, U12, U14, U16 und U18 nahmen 72 Spielerinnen teil und kämpften um die Siegerplätze. Anfangs nahm Tena den zwölften Platz der Rangliste in der U16. weiter lesen

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugend-Open » Bamberg Open Christoph bester Oberfranke
Jugend-Open 03.10.2021 - 22:57 von Alvin


CHRISTOPH1.JPG

Vom SK 1907 Kulmbach nahmen 7 Schachfreunde teil. Es ging schon etwas turbulent am Treffpunkt zu . Man hatte Corona Tests , Ausweise oder so manches vergessen .Diesmal wurden vor dem Spielsaal Kontrollen durchgeführt . Impfbescheinigung , Testbescheinung oder genesen in Verbindung mit dem Ausweis. Erik war in der Altersklasse U12 . Tena , Dominik und Lenard nahmen in der Altersklasse U16 teil. Lucia ,Christoph und Moritz starteten in der U 18/ U25. Jeder erreichte seine Pünktchen .Es hat allen wieder einmal Spaß gemacht einem echten Gegner gegenüber zu sitzen .Am Ende reichte es für Christoph für die Oberfranken Wertung und er bekam einen Pokal als bester Oberfranke in der U 25. Herzlichen Glückwunsch ! Ein herzliches Dankeschön an Thomas fürs Fahren . Wir fungierten mit als Gruppenleiter. Das Turnier war trotz Corona wieder sehr gut organisiert . Die Verpflegung war Spitze ! Herzlichen Dank an die Bamberger für die gute Organisation . Jeder Teilnehmer bekam diesmal ein Tasse zum Andenken . Das Organisationsteam bzw. Gruppenleiter bekamen ein T-Shirt und eine Tasse . Eine super Idee zum 30 jährigen Open .

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (5): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
´╗┐
 
Seite in 0.04119 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012