Schachklub 1907 Kulmbach

Der Schachkub Kulmbach lädt sie zu einer Partie Schach ein

Logo Schachklub 1907 Kulmbach
Mittwoch, 20. Juni 2019
1.Mannschaft » 8-0 Sieg gegen vier Mitterteicher
1.Mannschaft 07.04.2019 - 20:00 von Alvin


MITTERTEICH.JPG

Vier Spieler vier Siege!

Heute musste unsere erste Mannschaft nach Mitterteich, um das letzte Spiel der Saison zu bestreiten. Die Schachfreunde aus Mitterteich traten allerdings nur mit vier Spielern an, was den Kulmbachern Manfred Tasca, Christoph Sesselmann, Alfred Wolf und Anita Seidler kampflose Siege einbrachte. Auch die gespielten Partien verliefen eher einseitig. So konnte Viktor Fredrich schon früh an Brett 2 seinen Gegner überspielen, was den Kulmbacher Sieg schon sicherstellte. Auch Goran Sabol konnte am vierten Brett seine Partie auf souveräne Art und Weise gewinnen, genauso wie Wolfgang Siegert (Brett 1) und Thomas Kunte (Brett 3).

weiter lesen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
1.Mannschaft » Erste verliert in Thiersheim
1.Mannschaft 11.11.2018 - 18:36 von Alvin


Am heutigen Sonntag spielte die erste Mannschaft gegen Thiersheim. Wegen des unerwarteten Todesfalles Dr. Wolfgang Schweizers musste man in Unterzahl antreten, denn die kurzfristig nominierte Anita Seidler erreichte den Spielort nicht mehr vor Ende der Karenzzeit. Manfred Tasca verlor an Brett 4 seine Partie gegen einen übermächtigen Gegner. Viktor Friedrich und Christian Ködel konnten ihre Partien an den Brettern 1 und 7 remisieren. An Brett 6 verlor Moritz Sesselmann unglücklich in einer gewonnenen Stellung. Christoph Sesselmann, ebenfalls mit einer gewonnenen Stellung, verlor ebenfalls unglücklich eine Leichtfigur, konnte aber in einem starken Endspiel alle Bauern abtauschen und die Partie remis halten. An Brett 2 kam Thomas Kunte nach einem langen Kampf in einem Damenendspiel mit einem Mehrbauern nicht über ein Remis hinaus. Die beste Partie des Tages spielte an Brett 3 der stark aufspielende Neuzugang Goran Sabol, der ein Leichtfigurenendspiel mit Bravour gewann.
Das änderte jedoch nichts mehr an der Niederlage. Der Endstand war 3 - 5.
So zeigte sich bereits heute die Lücke, die unser geschätzter Mannschaftskollege Dr. Wolfgang Schweizer hinterlassen hat. Seine Endspielkünste, sein Humor und seine Liebe zum königlichen Spiel werden der ersten Mannschaft und dem restlichen Verein schmerzlich fehlen. Wir werden Dich nie vergessen, Doc.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
1.Mannschaft » Sieg gegen Tröstau/Mehlmeisel
1.Mannschaft 15.04.2018 - 19:50 von Alvin



Am letzten Spieltag in der Bezirksliga Ost spielte die 1.Mannschaft vom Schachklub Kulmbach gegen die Spielgemeinschaft Tröstau/Mehlmeisel.Für die Bierstädter ging es nur noch darum in der Endtabelle eine bessere Platzierung zu erreichen. Die Tröstauer dagegen benötigten dringend einen Sieg um den Klassenerhalt zu sichern.[/I][/B]
[/BLOCK]
Von Anfang an entwickelte sich ein spannender Mannschaftskampf. Der aber gegen Ende zu Gunsten der Kulmbacher kippte. An Brett3 spielte Wolfgang Schweizer gegen Klaus Seidel ein Damenbauernspiel, wo frühzeitig die Figuren getauscht wurden. Und in fast symmetrischer Stellung einigte man dann auf Remis. Eine Kurzpartie Spielte Thomas Kunte gegen Willi Burger. Nach nur zwölf Zügen nahm der Kulmbacher das Remisangebot an.
Auch Manfred Tasca und Alfred Wolf spielten gegen Wolfgang Unglaub und Bernd Roth ein sicheres Remis. Nach den vier Remisen gab es dann endlich den ersten Sieg. Der Kulmbacher Jugendspieler Christoph Sesselmann spielte gegen Arnold Hößl die Königsindische Verteidigung und hatte Raumvorteil. Dieser nutzte er zu einem starken Königsangriff und Materialgewinn. Worauf sein Gegner die Hand zum Sieg reichte. Am Spitzenbrett bot der Kulmbacher Wolfgang Siegert Remie an, doch Roland Schneider wollte weiter spielen. Aber im Verlauf der Partie konnte sich keiner einen Vorteil erarbeiten so dass es dann doch Remis ausging. An Brett 2 wurde die französische Verteidigung gespielt. In der Viktor Fredrich gegen Bruno Unglaub einen Bauern gewinnen konnte. Der dann auch zum Sieg reichte und den Mannschaftskampf zu Gunsten der Kulmbacher entschied. In der letzten Partie konnte Jugendspieler Moritz Sesselmann gegen den 93Jährigen Nestor Kurt Fassmann ein Turmendspiel mit Mehrbauer gewinnen. Damit stand das Endergebnis von 5.5 zu 2.5 fest. In der Endtabelle erreichte man den vierten Platz, punktgleich mit Rehau.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
1.Mannschaft » Niederlage gegen Oberliga Absteiger
1.Mannschaft 24.10.2017 - 18:36 von Alvin


Ersatzgeschwächt musste unsere 1.Mannschaft am Sonntag eine 6.5 - 1.5 Niederlage beim Oberliga Absteiger Waldsassen hinnehmen. Es spielten: Wolfgang Siegert 0, Viktor Fredrich 1/2, Wolfgang Schweizer 1/2, Thomas Kunte 0, Roland Worschech 0. Torsten Matthes 1/2, Alfred Wolf 0, und Anita Seidler 0.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsarchiv
´╗┐
 
  • Termine

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    511
    Gestern:
    476
    Gesamt:
    268.694
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 90 Gäste
 
Seite in 0.01539 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012